das gute liegt so nah…

aktuell:

.
am freitag, 20.oktober um 20.15h werden verschiedene saiten angeschlagen:
am konzert ‚wilder hafer‘ des ensemble van der Waals werden werke von Campini, Englert, Moser, Boccherini & Mariétan gespielt. mit Daniela Müller, Daphné Schneider, Mariana Doughty, Judith Gerster & Ekachai Maskulrat. eintritt 30/ 20chf.
.

und weiter erfüllt sich unser traum -NICHT VERPASSEN:

Schubertiade-konzerte:

SA 21. OKTOBER 2017, 20H THÉÂTRE DE LA FABRIK, 60 Rue de Bâle, HÉGENHEIM

DO 23. NOVEMBER 2017, 20.15HRADIUS 39, Wielandplatz 8, BASEL

FRANZ SCHUBERT 1797–1828 OKTETT IN F-DUR, D 803 (1824)

«… den Weg zur grossen Sinfonie bahnen.»

Eintritt: 30CHF/EUR (25CHF/EUR AHV, IV, STUD)

Reservation empfohlen (bei beiden Konzerten beschränkte Platzanzahl):

http://www.theatredelafabrik.com/theatre/de/kontakt.html

radius39@hispeed.ch +41 61 5359051 oder an der Kasse

Fahrdienst nach Hégenheim & zurück: info@theatredelafabrik.com oder tel. am Konzerttag: 0792282003

Es spielt ein Ensemble der Basel Sinfonietta: Etele Dosa (Klarinette), Povilas Bingelis (Fagott), Takashi Sugimoto (Horn), Antonio Pellegrini (1. Violine), Katrin Bösiger (2. Violine), Elia Portabales (Viola), Lisa Vonder Mühll (Violoncello), Benedikt Vonder Mühll (Kontrabass)

Es liest aus Schuberts ,Mein Traum‘: Freddy Allemann

.

.

.

wir sind für Sie da: di-fr 9-20h, sa 9-17h

und dies so nah: bus 33 Schifflände-Allschwil-Schönenbuch, bus 48 bahnhof sbb-Allschwil. haltestelle Wielandplatz vor dem eingang!

wir freuen uns auf Ihr kommen

herzlich, Lisa & Benedikt Vonder Mühll

 

.

Unknown-1