das gute liegt so nah

liebe gäste

…und schon wieder sommerts wie verrückt….. 

bevor auch wir in den sommer abschwirren und ferien machen, möchten wir es nicht verpassen, Euch allen von ganzem herzen für Eure tolle treue zu danken. 

die vergangenen monate waren für alle mehr oder weniger eine schwierige, unsichere, komplizierte und verwirrende zeit. auch im radius39 mussten wir tempoteufelschnell konzepte ändern, tische und stühle einkellern, den ganzen boden mit farbigen klebebändern verkleben (ein gesamtkunstwerk….).

wir glauben, wir haben’s geschafft…auch dank der vielen treuen kundinnen und kunden!
radius39 hat die (erste) welle überlebt -auch ohne gastronomie.
als ausschliesslich regionaler „hofladen“, 5 tage die woche,
momentan wieder mit cafe-betrieb zur ergänzung.
so haben wir wegen covid19 wieder zu unserem ursprünglichem konzept zurückgefunden: laden mit cafe.
dies werden wir beihalten, um auch gegen allfällige weitere wellen, respektive massnahmen gefeit zu sein.

mit viel optimismus holen wir den prinzen aus der quarantäne, damit er unser in dornröschenschlaf verfallenes kleinkonzertgeschehen wachküssen kann…

voraussichtliche konzerte im radius39:
17.september boogaloo-jazzband (mit Alex Hendriksen, Oliver Pellet, benedikt Vonder Mühll & Lucio Marelli)
15. oktober ensemble mirroir (mit Stefi Spinas, Annette Labusch & Claire Genewein)
12.november Samuel Burckhardt mit band

aber erst einmal:
betriebsferien: vom 06.-27.juli!
ab 28.7. wieder offen…
am 1.august geschlossen.

habt einen schönen sommer, bleibt gesund & zufrieden, und erholt Euch -falls nötig- gut!

herzlich

team radius39

radius 39 – laden cafe bar

Wielandplatz 8 4054 Basel

+41 61 535 90 51

http://www.radius39.com

radius39@hispeed.ch

öffnungszeiten: di-fr 09-18h, sa 09-16h, so/mo geschlossen

liebe gäste

…und schon wieder sommerts wie verrückt….. 

bevor auch wir in den sommer abschwirren und ferien machen, möchten wir es nicht verpassen, Euch allen von ganzem herzen für Eure tolle treue zu danken. 

die vergangenen monate waren für alle mehr oder weniger eine schwierige, unsichere, komplizierte und verwirrende zeit. auch im radius39 mussten wir tempoteufelschnell konzepte ändern, tische und stühle einkellern, den ganzen boden mit farbigen klebebändern verkleben (ein gesamtkunstwerk….).

wir glauben, wir haben’s geschafft…auch dank der vielen treuen kundinnen und kunden!
radius39 hat die (erste) welle überlebt -auch ohne gastronomie.
als ausschliesslich regionaler „hofladen“, 5 tage die woche,
momentan wieder mit cafe-betrieb zur ergänzung.
so haben wir wegen covid19 wieder zu unserem ursprünglichem konzept zurückgefunden: laden mit cafe.
dies werden wir beihalten, um auch gegen allfällige weitere wellen, respektive massnahmen gefeit zu sein.

mit viel optimismus holen wir den prinzen aus der quarantäne, damit er unser in dornröschenschlaf verfallenes kleinkonzertgeschehen wachküssen kann…

voraussichtliche konzerte im radius39:
17.september boogaloo-jazzband (mit Alex Hendriksen, Oliver Pellet, benedikt Vonder Mühll & Lucio Marelli)
15. oktober ensemble mirroir (mit Stefi Spinas, Annette Labusch & Claire Genewein)
12.november Samuel Burckhardt mit band

aber erst einmal:
betriebsferien: vom 06.-27.juli!
ab 28.7. wieder offen…
am 1.august geschlossen.

habt einen schönen sommer, bleibt gesund & zufrieden, und erholt Euch -falls nötig- gut!

herzlich

team radius39